SPD Arnsberg
Der SPD-Stadtverband Arnsberg ist der Zusammenschluss der SPD-Ortsvereine im Stadtgebiet von Arnsberg.
» mehr lesen
Ratsfraktion
In der Ratsfraktion Arnsberg sind die Ratsmitglieder und die sachkundigen Bürger in den Bezirks- und Fachausschüssen zusammen geschlossen
» mehr lesen
Besichtigung Bauernhofkindergarten

Am 10.10.2019 hat sich Margit Hieronymus über den geplanten Bauernhofkindergarten auf dem Tiggeshof im Rahmen einer Veranstaltung der Trägerin informiert. Die dort gewonnene Infos sind vielleicht auch für andere interessant.

Es waren ca. 30 Leute vor Ort, mehrheitlich interessierte Elternteile. Trägerin ist die Kita NATURA eG, eine Genossenschaft mit Sitz in Schönberg (Holstein). Pro Kind muss ein Genossenschaftsanteil von einmalig 350,00 €, der auch in Raten gezahlt werden kann, erworben werden. Nach der Kindergartenphase des Kindes kann der Anteil gespendet, abgetreten oder zurückerworben werden. Ansonsten werden die üblichen Gebühren für …

SPD-Arnsberg putzte Stolpersteine

In Arnsberg wurden ab 2010 Stolpersteine zur Erinnerung, an die von den Nationalsozialisten ermordeten, jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger verlegt. Die Inschriften mit Namen, Geburtsjahr und Schicksal in glänzendem Messing sollen die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich ziehen und zum Nachdenken anregen.  Leider sorgen Witterungseinflüsse und Dreck dafür, dass die Stolpersteine im Lauf der Zeit eine dunkle Patina ansetzen und nicht mehr auffallen. Deswegen ist es nötig, die Steine von Zeit zu Zeit zu putzen. Schon vor ein paar Jahren hat die Arnsberger SPD dies getan. In diesem Jahr war es …

SPD machte sich ein Bild vom katastrophalen Zustand des Arnsberg Stadtwaldes

Am 06.11.2019 trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der Arnsberger SPD und auch der FDP und der Linken bei kaltem Regenwetter mit der Försterin Frau Trompeter im Stadtwald, um sich ein genaues Bild des Zustandes des heimischen Waldes zu machen. Nur wenige hundert Meter durch dichten Wald hinter dem Friedhof Rumbecker Holz tritt man auf eine große leere Fläche, auf der noch vor kurzer Zeit Fichten gestanden hatten. In kürzester Zeit wurden sie durch Borkenkäfer vernichtet. So wie dort, berichtete Frau Trompeter, sieht es an vielen Stellen aus. Die katastrophalen Schäden …

SPD-OV Müschede: Quartalssitzung mit Weihnachtsfeier

Müschede. Der SPD-Ortsverein Müschede führt am Donnerstag, den 28.11.2019, 17.30 Uhr im Landrestaurant Schützenkrug, Hubertusstraße, 59757 Arnsberg seine IV. und damit letzte Quartalssitzung des laufenden Jahres durch.
Den Schwerpunkt der Sitzung bildet ein Ausblick auf das folgende Jahr 2020. Zudem wird über die aktuelle Arbeit in Rat und Bezirksausschuss und aus den Gremien berichtet.

Im Anschluss an die Sitzung findet die diesjährige Weihnachtsfeier mit Tombola und einem gemeinsamen Abendessen statt.

Wie zu allen Veranstaltungen der Müscheder SPD sind auch diesmal wieder Partnerinnen und Partner sowie Gäste ganz herzlich willkommen.
Ein …

Jusos Arnsberg starten durch

Am vergangenen Samstag, 26.10.2019 war es endlich soweit. Um 14.00 Uhr trafen sich interessierte Genossinnen und Genossen und einige Gäste in der Dorfschänke Körner zur Gründungsversammlung der Jusos in der SPD Arnsberg.
Im Rahmen der Versammlung, bei der unter anderem MdEP Birgit Sippel anwesend war, wurde der Vorstand der Juso AG gewählt, über die neue Richtlinie abgestimmt und über Aktionen für das kommende Jahr gesprochen.

Niklas Latusek führt Jusos
Ein zentraler Punkt der Versammlung waren die Wahlen. Gewählt wurden als Vorsitzender: Niklas Latusek, Stellv. Vorsitzende: Patrick Horlemann & Luca Klöckener, …

Arnsberg und der HSK als Modellregion für ein 365€ Ticket?

Im Zusammenhang mit dem jüngst beschlossenen Klimapaket der Bundesregierung wurde auch vereinbart, dass der Bund in zehn Modellregionen ein 365 € Jahresticket für den ÖPNV finanzieren wird.

Wenn wir wollen das mehr Menschen den ÖPNV nutzen, ist einerseits die Verbesserung des Angebots, der Taktung und die Zahl der Verbindungen wichtig. Andererseits muss der ÖPNV preislich so attraktiv wie möglich sein, um den Umstieg vom Auto auf den ÖPNV zu erleichtern. Besonders schwierig ist der Wechsel zum ÖPNV in einer auch ländlich geprägten Stadt wie Arnsberg und einer ebensolchen Region wie …

Tim Breuner kommissarischer Stadtverbandsvorsitzender

Der Vorstand des SPD-Stadtverbandes Arnsberg hat auf seiner Sitzung vom 9.10.2019 formal Tim Breuner als kommissarischen Stadtverbandsvorsitzenden bestätigt, nachdem der bisherige Vorsitzende Tobias Krätzig aus beruflichen Gründen zurückgetreten war. Beim anstehenden Stadtverbandsparteitag im Frühjahr 2020 wird es dann reguläre Nachwahlen zum Vorstand geben.…

Die SPD Neheim-Hüsten bündelt mit einer Doppelspitze die Kräfte

Die SPD Ortsvereine Neheim und Hüsten stellen sich zukunftsorientiert auf und schließen sich zusammen. 

Der neue Ortsverein nutzt die Chance, die das Statut der SPD nun bietet, und wird von einer Doppelspitze angeführt.

Auf der Gründungsversammlung wurden Margit Hieronymus und Peter Helbing zu gleichberechtigten Vorsitzenden, sowie Pia Buckemüller und Andreas Posta zu den stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Das Amt des Kassierers hat Gisbert Pohl übernommen, Schriftführer ist Michael Ternes und Mitgliederbeauftragter Matthias Kurzius. Als Beisitzer komplettieren Anna Brandt, Heiko Brychs, Bahadir Düsendi, Inge Lauber-Zelt, Stanislav Tropmann und Karl-Georg Wuschansky den Vorstand. 

„Um für die Bürgerinnen und Bürger noch präsenter, aktiver und näher zu sein, haben wir uns entschlossen, …

Antrag: Demografischer Wandel und seine Folgen für Voßwinkel und Bachum

Voßwinkel. Für die kommende Sitzung des Bezirksausschusses Voßwinkel-Bachum hat jetzt die örtliche SPD einen Antrag auf Behandlung des Demografieberichts der Stadt Arnsberg gestellt.

Der Hintergrund: Im Demografiebericht des Fachbereichs für Schule, Jugend und Familie ergeben sich neben Prognosen über die Entwicklung von Schülerzahlen auch die Prognosen über die Entwicklung von Kindern unter 6 Jahren in jedem Ortsteil.

Für Voßwinkel ist dort von 2019 bis 2023 ein leichter Rückgang an unter 6-Jährigen zu erkennen, der aber bis zum Jahre 2029 wieder auf den aktuellen Stand ansteigen wird. Für Bachum sieht es …

Digitalpakt Schule „Arnsberg erhält über 2,5 Millionen Euro vom Bund“

„Mehr als 2,3 Millionen Euro fließen im Rahmen des Digitalpakts Schule nach Arnsberg. Geld, das für die Ausstattung der Schulen mit digitalen Lehrmitteln verwendet werden soll.“ teilt der SPD Fraktionsvorsitzende Gerd Stodollick mit.

Doch nicht nur die Stadt Arnsberg als Schulträger erhält Geld für die Verbesserung der digitalen Ausstattung in den städtischen Schulen, auch weitere Einrichtungen wie die Bildungsstätte des Klinikums Hochsauerland und die Caritas Arnsberg-Sundern erhalten zusammen rund 88.000 Euro. Zusammen kommen so über 2,5 Millionen Euro zusammen.

Insgesamt fließen nach Nordrhein-Westfalen Mittel in Höhe von rund einer Milliarde …

Icons by dryicons.com

Termine
  • Keine Termine vorhanden