SPD Arnsberg
Der SPD-Stadtverband Arnsberg ist der Zusammenschluss der SPD-Ortsvereine im Stadtgebiet von Arnsberg.
» mehr lesen
Ratsfraktion
In der Ratsfraktion Arnsberg sind die Ratsmitglieder und die sachkundigen Bürger in den Bezirks- und Fachausschüssen zusammen geschlossen
» mehr lesen
Nachhaltiger Waldumbau wird in Arnsberg entwickelt!

Die Arnsberger SPD beschäftigt sich derzeit intensiv mit dem Wald vor dem Hintergrund des Klimawandels. Vor ein paar Wochen konnten sich die Teilnehmer an einer Waldbegehung ein Bild davon machen, welche katastrophalen Schäden der Borkenkäfer an den durch die Trockenheit der letzten beiden Jahre geschwächten Fichten im Arnsberger Stadtwald angerichtet hat. Bereits dort war die Frage, was angesichts des Klimawandels zu tun ist, um den Wald zukunftssicher zu machen ein wichtiges Thema.

Vor diesem Hintergrund lud die Partei zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der den Arnsbergern als …

Schaffen wir die Verdoppelung der Photovoltaikanlagen?

Die SPD-Fraktion unterstützt die Verwaltung auf ihrem Weg die lokale Produktion von erneuerbaren Energien als zentralen Baustein für eine klimafreundliche Energieversorgung voranzutreiben. Dies wird bei größeren Neu- und Umbauten auch getan. Die Stadt sollte sich in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken aber auch konkrete Ziele zum Ausbau der Photovoltaik auf Dächern bestehender Gebäude in den kommenden Jahren setzen. Diese Pläne sollten einen konkreten Ausdruck im zu beschließenden Haushalt finden.

Die Stadt Arnsberg hat sich als global nachhaltige Kommune zur Nutzung und Erzeugung von klimafreundlicher Energie bekannt. Diese Zielsetzung findet sich in …

Erhalt der Rettungswache Neheim für den Bürger

Teile der SPD Fraktion Arnsberg und des SPD Ortsvereines Neheim-Hüsten besuchten jetzt die Rettungswache in Neheim, um sich selbst ein Bild von der aktuellen Situation zu machen .

Ein vom HSK in Auftrag gegebenes Gutachten zur Standortfrage der Rettungswache war zum Schluss gekommen, dass im Stadtgebiet Arnsberg eine Rettungswache in Alt Arnsberg und eine in Hüsten die sinnvollste Standortfrage ist.

Träger des Rettungsdienstes ist nach §6 RettG NRW grundsätzlich der Kreis. Die Stadt Arnsberg zählt jedoch zu den Großen kreisangehörigen Städten (in NRW über 60000 Einwohner) und ist nach dem …

Diskussion Binnerfeld: Schnellste und einfachste Lösung ist die Beste!

Mit Befremden verfolgt der SPD Ortsverein Neheim- Hüsten die Diskussion über den möglichen Standort der Sportanlagen in Neheim. Offenbar geht es hier viel um den materiellen Wert, aber nicht um die Folgen!

Die Ausgangslage ist klar. Die Platzanlage des SC Neheim ist in einem nur noch grenzwertigen bis unbespielbaren Zustand. Hier muss ganz schnell eine Lösung getroffen werden. Der SC Neheim ist der ranghöchste Fußballverein und Aushängeschild der Stadt Arnsberg und hierzu sollte auch eine Platzanlage vorhanden sein, die das Prädikat Westfalenliga verdient.

Ein angedachter Standort an der Ackerstraße ist …

Besichtigung Bauernhofkindergarten

Am 10.10.2019 hat sich Margit Hieronymus über den geplanten Bauernhofkindergarten auf dem Tiggeshof im Rahmen einer Veranstaltung der Trägerin informiert. Die dort gewonnene Infos sind vielleicht auch für andere interessant.

Es waren ca. 30 Leute vor Ort, mehrheitlich interessierte Elternteile. Trägerin ist die Kita NATURA eG, eine Genossenschaft mit Sitz in Schönberg (Holstein). Pro Kind muss ein Genossenschaftsanteil von einmalig 350,00 €, der auch in Raten gezahlt werden kann, erworben werden. Nach der Kindergartenphase des Kindes kann der Anteil gespendet, abgetreten oder zurückerworben werden. Ansonsten werden die üblichen Gebühren für …

SPD-Arnsberg putzte Stolpersteine

In Arnsberg wurden ab 2010 Stolpersteine zur Erinnerung, an die von den Nationalsozialisten ermordeten, jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger verlegt. Die Inschriften mit Namen, Geburtsjahr und Schicksal in glänzendem Messing sollen die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich ziehen und zum Nachdenken anregen.  Leider sorgen Witterungseinflüsse und Dreck dafür, dass die Stolpersteine im Lauf der Zeit eine dunkle Patina ansetzen und nicht mehr auffallen. Deswegen ist es nötig, die Steine von Zeit zu Zeit zu putzen. Schon vor ein paar Jahren hat die Arnsberger SPD dies getan. In diesem Jahr war es …

SPD machte sich ein Bild vom katastrophalen Zustand des Arnsberg Stadtwaldes

Am 06.11.2019 trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der Arnsberger SPD und auch der FDP und der Linken bei kaltem Regenwetter mit der Försterin Frau Trompeter im Stadtwald, um sich ein genaues Bild des Zustandes des heimischen Waldes zu machen. Nur wenige hundert Meter durch dichten Wald hinter dem Friedhof Rumbecker Holz tritt man auf eine große leere Fläche, auf der noch vor kurzer Zeit Fichten gestanden hatten. In kürzester Zeit wurden sie durch Borkenkäfer vernichtet. So wie dort, berichtete Frau Trompeter, sieht es an vielen Stellen aus. Die katastrophalen Schäden …

SPD-OV Müschede: Quartalssitzung mit Weihnachtsfeier

Müschede. Der SPD-Ortsverein Müschede führt am Donnerstag, den 28.11.2019, 17.30 Uhr im Landrestaurant Schützenkrug, Hubertusstraße, 59757 Arnsberg seine IV. und damit letzte Quartalssitzung des laufenden Jahres durch.
Den Schwerpunkt der Sitzung bildet ein Ausblick auf das folgende Jahr 2020. Zudem wird über die aktuelle Arbeit in Rat und Bezirksausschuss und aus den Gremien berichtet.

Im Anschluss an die Sitzung findet die diesjährige Weihnachtsfeier mit Tombola und einem gemeinsamen Abendessen statt.

Wie zu allen Veranstaltungen der Müscheder SPD sind auch diesmal wieder Partnerinnen und Partner sowie Gäste ganz herzlich willkommen.
Ein …

Jusos Arnsberg starten durch

Am vergangenen Samstag, 26.10.2019 war es endlich soweit. Um 14.00 Uhr trafen sich interessierte Genossinnen und Genossen und einige Gäste in der Dorfschänke Körner zur Gründungsversammlung der Jusos in der SPD Arnsberg.
Im Rahmen der Versammlung, bei der unter anderem MdEP Birgit Sippel anwesend war, wurde der Vorstand der Juso AG gewählt, über die neue Richtlinie abgestimmt und über Aktionen für das kommende Jahr gesprochen.

Niklas Latusek führt Jusos
Ein zentraler Punkt der Versammlung waren die Wahlen. Gewählt wurden als Vorsitzender: Niklas Latusek, Stellv. Vorsitzende: Patrick Horlemann & Luca Klöckener, …

Arnsberg und der HSK als Modellregion für ein 365€ Ticket?

Im Zusammenhang mit dem jüngst beschlossenen Klimapaket der Bundesregierung wurde auch vereinbart, dass der Bund in zehn Modellregionen ein 365 € Jahresticket für den ÖPNV finanzieren wird.

Wenn wir wollen das mehr Menschen den ÖPNV nutzen, ist einerseits die Verbesserung des Angebots, der Taktung und die Zahl der Verbindungen wichtig. Andererseits muss der ÖPNV preislich so attraktiv wie möglich sein, um den Umstieg vom Auto auf den ÖPNV zu erleichtern. Besonders schwierig ist der Wechsel zum ÖPNV in einer auch ländlich geprägten Stadt wie Arnsberg und einer ebensolchen Region wie …

Icons by dryicons.com

Termine
  • Keine Termine vorhanden